Top Image

outfit: silver & stripes

Posted on: Dienstag, 24. Juni 2014






vergangenes wochenende verschlug es mich zum ersten mal in meinem leben nach prag. nachdem alle so von der stadt schwärmen, muss das ja wohl ein ganz besonderes juwel sein... jetzt bin ich wieder zurück und warte noch immer auf dieses ich-will-wieder-zurück-gefühl, bin aber ziemlich sicher, dass es nicht mehr einsetzen wird. ja, hübsch ist sie, die altstadt, aber der rest war irgendwie nicht so ganz mein fall. jeder winkel vollgestopft mit touristen, die einem überall im weg waren und in mir oftmals das gefühl hervorriefen, laut schreien oder um mich schlagen zu wollen. dazu noch die ganzen ganoven, die ständig versuchen die ausländer bei jeder gelegenheit über den tisch zu ziehen (aber nicht mit uns, liebe taxifahrer!) 
wie dem auch sei habe ich mich für den stadtrundgang in hübsches gewand gewickelt, denn die temperaturen waren auch nicht gerade die wärmsten. am leib trage ich ein langes mäntelchen (ähnliche gibt's bei limango), das bequemste schuhwerk aller zeiten (ich liebe dich, vagabond!) und meine derzeit allerallerliebste, funkelnde handtasche, die meinen ganzen wohnungsinhalt zu transportieren vermag. gut, die haare habe ich nicht gekämmt, weil ich dachte, es fällt nicht auf. falsch gedacht... verdammt.

EN: i travelled to prague last weekend. even though everyone around me seems to be absolutely in love with this city, i'm still waiting for this wanna-go-back-feeling. now, some days later, i'm pretty sure it won't come anymore. the old town was really nice, but the whole place was so full of tourists, it made me go insane and wanna hit someone. 
anyway, since the temperatures were quite low i had to wrap myself in several layers to survive the whole day walking through the city. i'm wearing a long coat, the most comfy shoes ever (i love you, vagabond!) and my most beloved handbag at the moment, which is able to carry around all my belongings. okay, i admit, i was too lazy to brush my hair in the morning. i was sure you wouldn't see it. i was wrong... damn.


coat - monki / bag - 5 preview / dress - monki / shoes - vagabond (via zalando)



3 comments:

  1. what a lovely outfit,
    i follow you from a long time and it's so nice to see every time how cute you are ;-)

    AntwortenLöschen
  2. hättest du nicht erwähnt, dass du die haare nicht gekämmt hast, wäre es gar nicht aufgefallen ;) super outfit!

    liebe grüsse jasmin

    AntwortenLöschen
  3. tolles Outfit!!
    mir gefällt die Taschen echt gut, ich glaub, wenn ich mal in der richtigen Stimmung bin, werde ich so eine in der Stadt mitnehmen ;-)
    und deine Haare erst .. hab ich gar nicht mitbekommen, die sind ja mega!!!

    Prag kenne ich nicht, eben nur vom Hören und hab ich nur Gutes gehört .. na dann wird Prag wohl auf meiner Wunschliste tiefer rutschen.

    schick mir deine Wunschliste und nimm an meiner Monatsaktion [hier] teil!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen

thanks a lot. i heart you.

BONNIE & KLEID All rights reserved © Blog Milk