Top Image

1 x 2013 and back, please!

Posted on: Montag, 6. Januar 2014

weil ich ein richtig einfallsloser mensch bin, dachte ich mir, was letztes jahr gut ankam (*klick), kann dieses jahr nicht völlig verkehrt sein. so gibt es hier in alter bonnie&kleid manier meinen jahresrückblick in trashigen, bewegten bildern. 

_since i'm quite an uncreative person, i thought that i'll just copy last years idea, since it worked out pretty well. so there's a new "my year in gifs" right here. enjoy!








JANUARY

ich habe winterferien in den bergen gemacht.
[i spent my winter holidays in the mountains.]





FEBRUARY

ich habe mich in das beste aller selbstgenähten kostüme geschmissen und bin über die weiden galoppiert.
[i dressed up with the best handmade costume ever and hopped happily through the fields.]






MARCH

vorarlberg versank im schneechaos und ich stand mit meinen neuen schuhen mittendrin.
[vorarlberg was covered with tons of snow and i was stuck right in the middle of it with my new shoes.]








APRIL

ich habe seifenblasen durch die gegend gepustet, weil mir der graue winter ganz gewaltig auf den sack ging.
[i blew around some soap bubbles, because i was pretty much done with the ugly and grey winter.]






MAY

ich habe meine schwester in münchen besucht und dort so lange geschaukelt, bis mir richtig übel war.
[i visited my sister in munich and was swinging around, till i almost had to throw up.]





JUNE

ich habe mit joya in einem heruntergekommenen haus übernachtet und wurde von ihr mit polstern verprügelt.
[i got beaten up by joya, who joined me for an adventurous sleepover in a rundown building.]






JULY

während der fashion week berlin habe ich versucht lola im wald zu erwürgen.
[i tried to strangle lola in a forest during the fashion week in berlin.]






AUGUST

ich war zur fashion week in copenhagen und hatte mich schon seit monaten auf die trampoline am kanal gefreut. doch die waren weg. deshalb muss die erinnerung vom letzten jahr herhalten.
[i was in copenhagen for the fashion week and totally excited about the trampolines close to the water. but they were gone. thatswhy i picked the gif from last year in memorian of that amazing attraction.]





SEPTEMBER

ich war zu besuch in münchen, habe meine brüste in ein dirndl gequetscht und bier getrunken, bis sich plötzlich ein fremder typ angeschlichen hat.
[i was at the oktoberfest in munich, squeezed my breasts into a fabulous dirndl and had a couple of beers.]






OCTOBER

ich habe wie ein kleinkind mit fauligen, alten blättern um mich geworfen.
[i had fun with some colourful autumn leaves, like a child.]







NOVEMBER

ich habe mich in der nacht vor allerheiligen als schauriges, kleines schulmädchen verkleidet und allen das fürchten gelehrt.
[i dressed up as spooky little schoolgirl and frightened all my friends to death.]






DECEMBER

ich habe weihnachten gefeiert und die stromrechnung in die höhe getrieben, bis das essen fertig war.
[i celebrated christmas and tried to entertain myself till the food was ready.]




WAS FÜR EIN JAHR! jap, das letzte jahr war ein heidenspaß. jetzt aber nichts wie aus dem weg, 2013! auf in ein neues, abenteuerliches jahr!

_OH, WHAT A YEAR! yes, i had pretty much fun in 2013. but enough is enough. let's rush into a new, fabulous year full of adventures!


2 comments:

  1. mit dem februar gif hast du das internet gewonnen.

    AntwortenLöschen
  2. Die sind super! Könnte mir sie stundenlang ansehen ohne zu stoppen :D

    AntwortenLöschen

thanks a lot. i heart you.

BONNIE & KLEID All rights reserved © Blog Milk