Top Image

behind the seams: shark sweater

Posted on: Sonntag, 7. April 2013

der sommer steht uns bald bevor und ich kann es kaum mehr erwarten. damit ich während meines nächsten strandurlaubes nicht von einem bösen, hungrigen hai gefressen werde, habe ich, schlau wie ich bin, einfach mal vorgesorgt und mir einen furchteinflößenden pullover gefertigt, der eher paarungsinstinkte als hungergefühle erwecken wird. hoffentlich.

_i just can't wait for summer finally to come. but a trip to the beach brings the fear with it, to be eaten by a shark. but, as you all know, i'm a clever little girl, so i had a great idea. i made me something, that will keep me alive for sure. something that will make the shark wanna have babies with me, instead of eating me. gosh, i'm am so smart.




für den hai-pullover braucht ihr // for the shark-pullover you need:
kapuzenpullover // hooded sweater
roter + schwarzer + weißer stoff // red + black + white fabric
nadel + faden + schere // needle + sewing thread + scissors




sollte die kapuze, wie in meinem fall, von beiden seiten mit dem grauen stoff gefüttert sein, dann schneidet ihr die innere schicht entlang des kapuzenrandes heraus und benutzt diese als schablone für den roten stoff. lasst auf allen seiten noch ca. 2cm überstehen, sodass dieser im anschluss schön eingeschlagen werden kann. ansonsten nehmt ihr einfach die äußere form der kapuze als schablone.


nehmt den weißen stoff und schneidet daraus eine reihe an gefährlichen haifischzähnen. damit der stoff nicht ausfranselt, habe ich auf dem rand der zacken eine dünne schicht textilkleber angebracht. alternativ könnt ihr filz verwenden, der franselt ja bekanntermaßen nicht.


befestigt die zähne auf der innenseite der kapuze, drückt den roten stoff in die kapuze, schlagt ihn vorne am rand um und befestigt in auf höhe der zähne. dann kann entweder von hand oder mit der maschine eine runde genäht werden, bis beide stoffe fest an der kapuze sitzen.


als nächstes schneidet ihr den stoff für die augen aus und näht diese auf der außenseite der kapuze auf gewünschter höhe fest. auch hier kann ein schwarzer filz verwenden, damit der rand nicht ausfranst. empfehlen würde ich im anschluss eher eine sanfte handwäsche als die rücksichtslose waschmaschine, auch wenn haie das wasser lieben... das wars. easy as that.


so sollte euch zumindest der grausame tod durch einen hai erspart bleiben. klingt das nicht einfach fabelhaft?

_now you shouldn't be in danger anymore to be eaten by a shark. doesn't that sound just great?


8 comments:

  1. Saugut! Kannst du mir auch so einen machen? Bittebitte, ich bin viel zu unkreativ und muss Abitur schreiben aber ich WILL so einen Pulli.
    Also falls du zu viel Zeit hast, schreib mir bitte eine Mail :)

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha ist der witzig, extreeeemst geniale Idee :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool!!! Werd ich definitiv nachmachen und dann berichten. :)

    xoxo Laurenzia

    ohnowheregirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Der ist wirklich genial! Ich hoffe mit meinen Wurstfingern kriege ich so etwas cooles hin :D

    http://electricfeel-now.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Haha lustige Idee!

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen

thanks a lot. i heart you.

BONNIE & KLEID All rights reserved © Blog Milk